üDStudio / architectural Design

Ignatz Bubis

Ausstellungsgestaltung: Ignatz Bubis – Ein jüdisches Leben in Deutschland / 2008

previousnext zurücknächstes
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis
Ignatz Bubis

Wie keine andere jüdische Persönlichkeit hat Ignatz Bubis das öffentliche Leben in Deutschland nach 1945 geprägt. Und wie unter einem Brennglas gebündelt, stechen fundamentale Entwicklungen und Konflikte der deutschen Nachkriegsgesellschaft aus seiner Biographie hervor. In spannungsvollem Kontrast zu ihrem Titel inszeniert die ausgezeichnete Ausstellungsarchitektur deshalb nicht in erster Linie einen Lebenslauf. Vielmehr stellt sie die Konfliktgeschichte der alten BRD und des wiedervereinigten Deutschlands dar, soweit sie sich in der Person und im Repräsentanten Ignatz Bubis abbilden lässt.

Preisträger des „Red Dot Design Awards“ 2009

Prokektteam: Oliver Hantke, Valeska Bühler, Christian Weyell, Janna Jessen Auftraggeber: Wandel Hofer Lorch und Hirsch

Ausstellungsgrafik: Frank Durst / Surface

Fotos: Norbert Miguletz