üDStudio / architectural Design

RAQS - Media Collective

Objekt für eine Videoinstallation, RAQS Media Collective / 2008

previousnext zurücknächstes
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective
RAQS - Media Collective

Die „KD Vyas Correspondence Vol. 1“ ist eine Installation von achtzehn Video-Rätseln, die auf der Korrespondenz zwischen Raqs und einer Person, die als KD Vyas identifiziert wird, basieren. Verschlüsselte Nachrichten, Anmerkungen zu Briefen oder Erinnerungen an Orte und Zeiten, in denen sie gelesen wurden, werden durch das "Node House" in unterschiedlichen Verbindungen und Zusammenhängen inszeniert. Das Konzept ist die Visualisierung der komplexen Knotenstruktur der Korrespondenz, die achtzehn schwebenden Bruchstücke sind eine Schlussfolgerung aus der Logik der Briefe: 18 Monitore, organisiert in Gruppen zu 3 x 1, 3 x 2 und 3 x 3 Elementen.

Auftraggeber: Michel Müller und Nikolaus Hirsch

Fotos: Norbert Miguletz